Kais Zainab - Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Kais Zainab - der Zahnarzt, dem Sie vertrauen dürfen

Eine fundierte, internationale Ausbildung und mehr als 15 Jahre Berufserfahrung gehen bei Zahnarzt Kais Zainab in der Zahnarztpraxis Köln-Brück Hand in Hand mit einer fortlaufenden wissenschaftlichen Weiterbildung. Diese hohe fachliche Kompetenz verbindet der sympathische Oralchirurg mit einem besonderen Einfühlungsvermögen für seine Patienten, die für ihn stets an erster Stelle stehen.

Herr Zainab wurde 1976 in der westsyrischen Mittelmeerstadt Tartous geboren. Ab 1994 studierte er Zahnmedizin an der Tischrin-Universität der Regionalmetropole Lattakia, wo er 1999 das Staatsexamen ablegte. Dem schloss sich die Ausbildung zum Fachzahnarzt auf dem Gebiet der Kieferchirurgie im Zahi Azrak Hospital von Lattakia an. Ab 2004 setzte Kais Zainab seine fachzahnärztliche Ausbildung am Alzahra Klinikum im Libanon fort. 2007 erhielt er in Damaskus die Anerkennung als Fachzahnarzt für Oral- und Kieferchirurgie.

Seit 2008 lebt Kais Zainab mit seiner Familie in Deutschland. Nach einer viermonatigen Hospitanz in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG), klinische Navigation und Robotik im Rudolf-Virchow-Klinikum der Charité Berlin begann Kais Zainab an gleicher Stelle eine weitere dreijährige Fachzahnarztausbildung. Ab 2012 war er als Vorbereitungsassistent in einer Zahnarztpraxis in Bielefeld engagiert. Im April 2013 wurde er als Fachzahnarzt für Oralchirurgie anerkannt und erlangte im Juni des gleichen Jahres seine deutsche Approbation. Von September 2013 bis Ende 2015 arbeitete Kais Zainab als angestellter Oralchirurg und Fachzahnarzt für Praxen in Hürth und Duisburg.

Zum Jahresbeginn 2016 erfüllte sich Kais Zainab einen lange gehegten Traum: „Die eigene Zahnarztpraxis“. Mit der Übernahme der Zahnarztpraxis Köln-Brück wagte er den Schritt in die Selbständigkeit.